Zusammenleben in der Schweiz

Das Wichtigste in Kürze

Die Schweizer Gesellschaft ist vielfältig und differenziert: So zählt man beispielsweise mehr als zehn Religionsgemeinschaften. Neben den vier Landessprachen werden knapp ein Dutzend weitere Sprachen häufig verwendet. Mehr als 190 verschiedene Nationalitäten leben in der Schweiz. Jede achte Person mit einem Schweizer Pass ist im Ausland geboren und verfügt damit über eine eigene Migrationserfahrung.

Diese Vielfalt ist eine Bereicherung für die Gesellschaft; sie kann aber auch  Herausforderungen hinsichtlich des Zusammenlebens schaffen. So kann der tägliche Umgang mit Menschen mit unterschiedlichen Lebensstilen und Gewohnheiten Fragen zur Akzeptanz, Ablehnung und Integration bestimmter Bevölkerungsgruppen aufwerfen.

Zusammenleben in der Schweiz: Panorama 2016
Rassismus und Integration  
Anteil der Bevölkerung, die:  
den Rassismus als wichtiges gesellschaftliches Problem betrachtet 66%
das Funktionieren der Integration von MigrantInnen als positiv beurteilt 56%
Gefühl, gestört zu werden  
Gestört fühlen durch als "anders" empfundene Personen:
36%
im Alltag 20%
bei der Arbeit 28%
in der Nachbarschaft 19%
Gefühl der Bedrohung  
Anteil der Bevölkerung, die sich bedroht fühlt:  
durch AusländerInnen 16%
durch SchweizerInnen 4%
Persönliche Diskriminierungs- oder
Gewalterfahrung
 
Anteil der Bevölkerung, die sich als Opfer bezeichnet: 27%
Diskriminierung 22%
Körperliche Gewalt 4%
Psychische Gewalt 13%
ZidS-2016, Erhebung zum Zusammenleben in der Schweiz

Mit der vom BFS erstmals 2016 durchgeführten Erhebung zum Zusammenleben in der Schweiz (ZidS) kann ein verlässliches Bild der Herausforderungen, die sich für das gemeinsame Miteinander verschiedener Bevölkerungsgruppen in der Schweiz stellen, gezeichnet werden.

Die ersten Ergebnisse liegen nun vor. Sie informieren über das Zusammenleben in der Schweiz und geben Aufschluss über die Einstellungen, Meinungen und Wahrnehmungen der Bevölkerung. Detaillierte Zahlen zu sechs Themenfeldern liefern – direkt oder indirekt – Antworten auf Fragen zu Vielfalt, Zusammenleben und Integration.

Die Erhebung

Für weitere Informationen zur Zielsetzung der Erhebung, den erfassten Merkmalen und den Daten kann die Erhebungsseite konsultiert werden.

Weiterführende Informationen

Steckbriefe

Medienmitteilungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10

CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung/migration-integration/zusammenleben-schweiz.html