Für Medienschaffende

Einladung zur Medienkonferenz

Schweizerische Gesundheitsbefragung 2017

Wie ist der allgemeine Gesundheitszustand der Schweizer Wohnbevölkerung? Wie viel Zeit wird für körperliche Aktivität aufgewendet? Wie steht es in der Schweiz mit Übergewicht? Wie viele Raucherinnen und Raucher leben in der Schweiz? Und wie viel Tabak wird täglich konsumiert? Die Schweizerische Gesundheitsbefragung (SGB) liefert Antworten auf diese und weitere Fragen.

Die vom Bundesamt für Statistik (BFS) zum sechsten Mal durchgeführte SGB ermöglicht es zudem, den Gesundheitszustand der Bevölkerung, deren Verhaltensweisen und die Inanspruchnahme der Gesundheitsversorgung über einen Zeitraum von mehr als 25 Jahren zu vergleichen. Dadurch können die Anzahl Arztbesuche, der Gefühlszustand der Bevölkerung, der Anteil der Personen mit Seh-, Hör- oder Gehbeschwerden während des Beobachtungszeitraums bzw. im Vergleich zur letzten Erhebung, die vor fünf Jahren durchgeführt wurde, beurteilt werden.

Das BFS wird die Ergebnisse des Jahres 2017 präsentieren und eine rund 30-seitige Übersichtspublikation zur Verfügung stellen, die anhand von zahlreichen Grafiken Aufschluss über die wichtigsten Resultate gibt. Nähere Informationen zu dieser Erhebung finden Sie auf der Website des BFS.

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) wird erläutern, inwiefern sich aus den Ergebnissen der SGB Erkenntnisse über die allgemeine Entwicklung des Gesundheitszustands der Bevölkerung ableiten lassen. Nebst einer Analyse der Zahlen wird das BAG erklären, inwiefern diese das Amt in seinen Aufgaben unterstützen.

Dienstag, 30. Oktober 2018
Medienzentrum Bundeshaus
Konferenzsaal 2. UG, Bundesgasse 8–12, Bern
10.00 bis 11.00 Uhr

Präsentationen:
Georges-Simon Ulrich, Direktor, BFS
Pascal Strupler, Direktor, BAG
Marco Storni, Bereichsleiter Sozialwissenschaftliche Befragungen, BFS

Auskünfte und Anmeldung:
Medienstelle
Tel. 058 463 60 13
media@bfs.admin.ch

Für Personen, die an diesem Point de Presse teilnehmen möchten, aber keinen Presseausweis bzw. keine Zutrittsberechtigung zum Medienzentrum Bundeshaus haben, ist die Anmeldung obligatorisch. Sie müssen am Empfang eine Identitätskarte vorweisen.

Die Unterlagen sind ab dem 30. Oktober 2018, 10.00 Uhr abrufbar auf: www.statistik.ch

Die letzten Medienmitteilungen

Die nächsten Medienmitteilungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 60 13

Öffnungszeiten:
MO - FR: 09.00-12.00 / 13.30-17.00

media@bfs.admin.ch

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/dienstleistungen/fuer-medienschaffende.html