Wohnen in der Schweiz

Facetten des Wohnens

Die Wohnung ist für Einzelpersonen und Haushalte von besonderer Bedeutung. Ein Zuhause zu haben, in dem man sich wohlfühlt, vermittelt ein Gefühl der Sicherheit und ist ein zentrales Element zur Deckung des minimalen Lebensbedarfs.

Eine Wohnung verleiht einer Person oder einem Haushalt zudem eine feste Adresse, was für den Zugang zum Arbeitsmarkt unerlässlich ist. Die Wohnung, die einen wichtigen Posten in den Ausgaben eines Haushalts darstellt, trägt auch zur empfundenen Lebensqualität bei. Und eine akzeptable Lebensqualität hängt zu einem guten Teil von der Möglichkeit ab, über eine ausreichend grosse Wohnung von zufriedenstellender Qualität und zu einem bezahlbaren Preis zu verfügen.

Auf makroökonomischer Ebene hängt das Wohnungsangebot von der verfügbaren Fläche, der Raumordnungspolitik, der Nachfrage nach Wohnungen und dem Arbeitsangebot ab.

Ziel dieser Seite ist es, einen kurzen Überblick über die verschiedenen Facetten des Wohnens zu geben und die wichtigsten verfügbaren statistischen Ergebnisse zu veranschaulichen.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Karten

Publikationen

Verwandte Themen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Einkommen, Konsum und Lebensbedingungen
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 64 21

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/querschnittsthemen/schweiz-wohnen.html