Wohnungsgrösse

Die Grösse der Wohnung wird anhand der Anzahl Zimmer oder der Wohnungsfläche definiert.

Anzahl Zimmer

Über die Hälfte des Gesamtwohnungsbestandes in der Schweiz setzt sich aus Wohnungen mit 3 oder 4 Zimmern zusammen.

Wohnungen nach Anzahl der Zimmer
  1990 2000 2010 2020
Wohnungen total 3'159'977 3'569'181 4'079'060 4'637'174
1 Zimmer 237'075 241'239 260'047 295'847
2 Zimmer 463'941 502'636 559'278 679'360
3 Zimmer 889'145 976'211 1'077'308 1'253'156
4 Zimmer 824'230 959'666 1'129'971 1'276'309
5 Zimmer 419'720 524'787 624'469 696'445
6 + Zimmer 325'866 364'642 427'987 436'057
Quellen: BFS - Volkszählung, Gebäude- und Wohnungsstatistik

Wohnungsfläche

Im Jahr 2020 beträgt die durchschnittliche Wohnungsfläche 99m2. Seit 2000 (97m2) ist dieser Wert relativ stabil; dies lässt sich damit erklären, dass die durchschnittliche Fläche der vor 1981 gebauten Wohnungen (61% des Wohnungsparks) unter 100m2 liegt. Die Fläche der neueren Wohnungen hingegen war im Durchschnitt nie kleiner als 100m2 und ist bei Wohnungen mit Bauperiode 2001-2005 mit 131m2 am höchsten.

Wohnungsfläche nach Bauperiode, 2020
Bauperiode
Durchschnittliche Wohnungsfläche
Total   99,0m2
vor 1919     96,5m2
1919 - 1945     92,2m2
1946 - 1960     83,8m2
1961 - 1970     83,0m2
1971 - 1980     93,2m2
1981 - 1990     106,9m2
1991 - 2000   112,2m2
2001 - 2005   130,8m2
2006 - 2010   124,8m2
2011 - 2015   115,1m2
2016 - 2020   103,0m2
Quelle : BFS – Gebäude- und Wohnungsstatistik

Eine regionale Analyse zeigt kantonale Unterschiede.

Durchschnittliche Wohnungsfläche sowie durchschnittliche Fläche pro Zimmer in den Kantonen, 2020
  Durchschnittliche
Wohnungsfläche
in m2
Durchschnittliche
Fläche pro Zimmer
in m2
  99,0 27,2
Zürich   97,2 27,6
Bern   95,5 26,4
Luzern   103,9 27,1
Uri   101,3 25,7
Schwyz   110,3 28,3
Obwalden   103,8 27,5
Nidwalden   108,1 28,2
Glarus   104,8 26,3
Zug    107,4 28,7
Freiburg   104,0 27,9
Solothurn   107,8 27,3
Basel-Stadt   79,6 26,0
Basel-Landschaft   104,9 27,1
Schaffhausen   107,4 27,5
Appenzell-Ausserrhoden   111,3 26,4
Appenzell-Innerrhoden   114,1 25,1
St. Gallen   105,0 26,4
Graubünden   90,3 26,2
Aargau    112,0 28,2
Thurgau   115,0 28,1
Tessin   97,9 28,2
Waadt   94,4 27,3
Wallis   92,4 26,8
Neuenburg   94,2 26,2
Genf   85,6 27,8
Jura   102,8 25,1
Quelle : BFS – Gebäude- und Wohnungsstatistik

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Karten

Daten

Publikationen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Bevölkerung
Espace de l’Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

info.gws@bfs.admin.ch

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bau-wohnungswesen/wohnungen/groesse.html