Adoptionen

Die Adoption ist ein Rechtsakt, der eine Rechtsbeziehung zwischen zwei Personen – der adoptierenden Person und der Adoptivperson – festlegt, das dem Eltern-Kind-Verhältnis entspricht. Personen, die adoptiert werden, können sowohl minderjährig als auch volljährig sein. Die Adoption kann entweder gemeinschaftlich durch ein miteinander verheiratetes Paar (verschiedengeschlechtlich) erfolgen, durch eine Einzelperson, durch den Ehegatten oder den Partner/die Partnerin des Elternteils des Kindes. 

Das Adoptionsverfahren wird in internationalen, eidgenössischen und kantonalen Gesetzen geregelt. Die Bestimmungen und Empfehlungen zur Adoption sind auf der Seite des Bundes sowie im Schweizerischen Zivilgesetzbuch in den Artikeln 264 bis 269c beschrieben.

Die Statistik der Internationalen Adoptionen weist die Anzahl adoptierter Kinder aus, deren Geburtsort im Ausland liegt, welche vor der Adoption Inhaber einer ausländischen Staatsangehörigkeit waren und deren Adoptiveltern Wohnsitz in der Schweiz haben. Von dieser Statistik nicht erfasst sind Fälle von im Ausland erfolgten einfachen Adoptionen Stiefkind- sowie Erwachsenenadoptionen.

Adoptionen nach Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter der adoptierten Person

 

 

2018 2019 2020
Total 429 462 430
Nach Geschlecht der adoptierten Person  
Männer 193 235 ...
Frauen 236 227 ...

Nach Staatsangehörigkeit der adoptierten

Person (vor der Adoption)

 
Schweiz 251

294

...
Europa (ohne Schweiz) 53

62

...
Afrika 32

23

...
Amerika 30

19

...
Asien 56

57

...
Andere 7

7

...
Nach Alter der adoptierten Person  
0– 4 Jahre 58

41

...
5– 9 Jahre 64

60

...
10– 14 Jahre 61

65

...
15– 19 Jahre 88

96

...
20 Jahre und mehr 158

200

...
2020: provisorische jährliche Ergebnisse
…= Diese Daten sind noch nicht verfügbar
Quelle: BFS – BEVNAT

Die Zahl der Adoptionen geht in der Schweiz seit 1980 kontinuierlich zurück. Dieser Rückgang erklärt sich durch Gesetzesän­derungen zum Schutze des Kindes, die Abnahme unerwünschter Schwangerschaften sowie die verbesserte Akzeptanz lediger Mütter in der Gesellschaft. Eine Adoption erfolgt in der Regel im jungen Alter.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Daten

Publikationen


Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10

CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung/geburten-todesfaelle/adoptionen.html