Produktionskonto

Das Produktionskonto erfasst die Transaktionen des Bruttoproduktionswertes und der Vorleistungen. Als Saldo daraus ergibt sich die Bruttowertschöpfung. Die Wertschöpfung aller Branchen bzw. aller wirtschaftlichen Sektoren ergibt die Wertschöpfung der gesamten Volkswirtschaft, was nach den Berichtigungen dem Bruttoinlandprodukt (BIP) entspricht. Das Produktionskonto ist in drei unterschiedlichen Darstellungsformen verfügbar: nach Wirtschaftssektoren, nach institutionellen Sektoren sowie nach Branchen, wobei letztere Darstellungsform in zwei verschiedenen Aggregationen (50 Branchen beziehungsweise nach Abschnitten) ausgewiesen wird. Die Ergebnisse werden zu laufenden Preisen und in Veränderungsraten zu Preisen des Vorjahres veröffentlicht. Zusätzlich zu den oben genannten Daten steht auch eine Tabelle zur Verfügung, in der die Arbeitnehmerentgelte nach Wirtschaftsbereichen aufgeführt ist.

Produktionskonto nach Wirtschaftssektoren (zu laufenden Preisen in Mio. Franken)
Wirtschaftssektoren 2019 2020 2021
Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei 4 644 4 864 4 604
Industrie, Baugewerbe 177 221 172 361 179 975
Dienstleistungen (inkl. Handel) 515 162 498 513 526 235
Total vor Berichtigungen 697 027 675 738 710 814
Gütersteuern 35 904 35 421 37 538
Gütersubventionen -16 052 -16 498 -16 690
Bruttoinlandprodukt 716 879 694 662 731 662
Quelle: Bundesamt für Statistik, Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Publikationen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 467 34 86

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/volkswirtschaft/volkswirtschaftliche-gesamtrechnung/produktionskonto.html