Bruttoinlandprodukt pro Kanton und Grossregion

Das Bruttoinlandprodukt (BIP) pro Kanton und Grossregion informiert über die kantonale und regionale Wirtschaftstätigkeit in der Schweiz.

  • Das BIP misst das Wirtschaftswachstum jeder Grossregion und jedes Kantons.
  • Die Bruttowertschöpfung (BWS) gibt einen Hinweis auf die jeweilige kantonale Wirtschaftsstruktur.
  • Das BIP pro Einwohner gibt Aufschluss über den erzielten Wohlstand pro Kopf.

Aufgrund der Revision 2020 stimmen die Tabellen und Grafiken auf dieser Seite nicht mit den revidierten Daten der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung überein. Sie werden im November 2020 aktualisiert.

Bruttoinlandsprodukt pro Grossregion (Veränderung gegenüber dem Vorjahr in %, zu Preisen des Vorjahres)
Grossregion 2015 2016 2017p
Genferseeregion 0,9 3,9 -0,2
Espace Mittelland 1,0 0,8 1,4
Nordwestschweiz 2,0 1,9 4,2
Zürich 2,1 -0,1 3,7
Ostschweiz 0,3 2,4 1,1
Zentralschweiz 1,7 2,9 1,7
Tessin 1,5 0,9 -2,4
Schweiz 1,3 1,7 1,8
p: provisorisch Quelle: Bundesamt für Statistik, Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Medienmitteilungen

Links

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 467 34 86

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/volkswirtschaft/volkswirtschaftliche-gesamtrechnung/bruttoinlandprodukt-kanton.html