Bruttoinlandprodukt pro Kanton und Grossregion

Das Bruttoinlandprodukt (BIP) pro Kanton und Grossregion informiert über die kantonale und regionale Wirtschaftstätigkeit in der Schweiz.

  • Das BIP misst das Wirtschaftswachstum jeder Grossregion und jedes Kantons.
  • Die Bruttowertschöpfung (BWS) gibt einen Hinweis auf die jeweilige kantonale Wirtschaftsstruktur.
  • Das BIP pro Einwohner gibt Aufschluss über den erzielten Wohlstand pro Kopf.
Bruttoinlandsprodukt pro Grossregion (Veränderung gegenüber dem Vorjahr in %, zu Preisen des Vorjahres)
Grossregion 2015 2016 2017p
Genferseeregion 0,9 3,9 -0,2
Espace Mittelland 1,0 0,8 1,4
Nordwestschweiz 2,0 1,9 4,2
Zürich 2,1 -0,1 3,7
Ostschweiz 0,3 2,4 1,1
Zentralschweiz 1,7 2,9 1,7
Tessin 1,5 0,9 -2,4
Schweiz 1,3 1,7 1,8
p: provisorisch Quelle: Bundesamt für Statistik, Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Medienmitteilungen

Links

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 467 34 86

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/volkswirtschaft/volkswirtschaftliche-gesamtrechnung/bruttoinlandprodukt-kanton.html