Sozialhilfe

Neues im Thema

Im Fokus

Sozialhilfebeziehende

Die Sozialhilfe in der Schweiz

Die Sozialhilfe stellt das letzte Auffangnetz dar. Sie umfasst Massnahmen zur Verhinderung von Armut und fördert die soziale und wirtschaftliche Integration bedürftiger Personen.

Die Sozialhilfestatistik erlaubt die Berechnung der Sozialhilfequote, beschreibt die Merkmale der Sozialhilfebeziehenden sowie deren finanzielle Situation und die Sozialhilfebeträge.

Armutsindikator NFA

Ausgaben der Sozialhilfe im weiteren Sinn

Die Finanzstatistik der Sozialhilfe im weiteren Sinn bildet die Sozialhilfe und weitere bedarfsabhängigen Sozialleistungen in finanzieller Hinsicht ab. Sie weist die Ausgaben für die einzelnen Leistungen von Bund, Kantonen und Gemeinden aus.

Das Wichtigste in Kürze

Die Sozialhilfequote hat sich in den letzten Jahren kaum verändert. Gleiches gilt für die Risikogruppen. Die Personen ohne nachobligatorische Ausbildung, die Kinder, die Ausländerinnen und Ausländer, die Einelternfamilien sowie die alleinlebenden Personen haben ein höheres Risiko auf finanzielle Leistungen zurückgreifen zu müssen.

Im Jahr 2018 sinkt die wirtschaftliche Sozialhilfequote von 3,3% auf 3,2%.   

Die wichtigsten Indikatoren der Sozialhilfestatistik

Indikator

 

Jahr

Sozialhilfequote (wirtschaftliche Sozialhilfe)

3,2%

2018

Anteil der Kurzzeitbeziehenden von wirtschaftlicher Sozialhilfe (bis ein Jahr, abgeschlossene Dossiers)

49,5%

2018

Dauer des Bezugs von wirtschaftlicher Sozialhilfe (Durchschnitt, laufende Dossiers)

42 Monate

2018

Nettoausgaben für Sozialhilfe im weiteren Sinn

8 396 Mio Fr. 

2018

Nettoausgaben für wirtschaftliche Sozialhilfe

2 831 Mio Fr. 

2018

Jährliche Nettosausgaben für wirtschaftliche Sozialhilfe pro Empfänger

10 324 Fr. 

2018

Quote der Sozialhilfe im weiteren Sinn

9,5%

2018

Quellen: Sozialhilfeempfängerstatistik, Finanzstatistik der Sozialhilfe im weiteren Sinn, Inventar der Sozialhilfe im weiteren Sinn

Weiterführende Informationen

Tabellen

Karten

Publikationen

Medienmitteilungen

Grundlagen und Erhebungen

In diesem Thema

Sozialhilfebeziehende

Hauptindikatoren zu den Sozialhilfeempfänger/innen im weiteren Sinn.

Ausgaben Sozialhilfe im weiteren Sinn

Die Finanzstatistik der Sozialhilfe gibt Auskunft über die Nettoausgaben für Sozialhilfe und die anderen bedarfsabhängigen Sozialleistungen in der Schweiz.

Inventar der Sozialhilfe im weiteren Sinn

Das Inventar bietet eine systematische Zusammenstellung aller kantonalen Sozialleistungen, welche zur Sozialhilfe im weiteren Sinn gehören.

Kontakt

Bundesamt für Statistik
Sektion Sozialanalysen
Sektion Sozialhilfe

Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

Tel
+41 58 463 64 21

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/soziale-sicherheit/sozialhilfe.html