Spezialisierte Institutionen

Die spezialisierten Institutionen bieten ganztägige Beherbergungs- und Beschäftigungsleistungen (z.B. Werkstätte) an. Das Leistungsangebot richtet sich hauptsächlich an erwachsene oder minderjährige Menschen mit Behinderungen, aber auch an Personen mit Suchtproblemen oder psychosozialen Problemen.

Spezialisierte Institutionen
2015

Behin-derungen

Sucht-
probleme

Psychosoziale Probleme

Betriebe

527

78

129

Beherbergungsplätze

23 331

1 781

2 908

Plätze für Externe

26 656

897

2 166

Beherbergte und externe Klient/innen

46 720

3 989

6 710

Beschäftigte in VZÄ1

31 302

1 338

2 550

Kosten, in Mio. Franken

4 013,7

204,9

332,3

1 In Vollzeitäquivalenten Quelle: SOMED

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Medienmitteilungen

Statistik der sozialmedizinischen Institutionen (SOMED): Standardtabellen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektionen Gesundheitsversorgung, Gesundheit der Bevölkerung
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/gesundheitswesen/spezialisierte-institutionen.html