Fachhochschulen

Die Finanzdaten der FH stammen aus der Erhebung der FH-Kostenrechnungen, die der Verantwortung des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) untersteht. Die Erhebung wird jährlich durchgeführt und basiert auf Rechnungslegungsrichtlinien, die von allen Hochschulen angewandt werden.

Erlöse der FH
Die FH verfügen über verschiedene Finanzquellen zur Deckung ihrer Kosten. Diese Einkünfte (oder Erlöse) stammen von Bund, Kantonen oder Privaten.

Kosten der FH
Die Lehre ist der Leistungsbereich der FH mit den deutlich höchsten Kosten. Die durch die Leistungsbereiche verursachten Kosten sowie deren Verteilung variieren je nach Fachbereich.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Daten

Publikationen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Bildungsprozesse
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 483 93 61

Von Montag bis Freitag
09.00-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/bildungsfinanzen/hochschulen/fachhochschulen.html