Beherbergung

Neues im Thema

Im Fokus

Beherbergungsstatistik

Die Beherbergungsstatistik (HESTA) wird landesweit bei 6000 Hotels, Kurbetrieben und Campingplätzen realisiert.  

Parahotelleriestatistik

Die Parahotelleriestatistik (PASTA) erhebt das Angebot und die Nachfrage in kommerziell bewirtschafteten Ferienwohnungen und in Kollektivunterkünften

Zugang zu HESTA Online

Online-Datenbank der monatlichen Beherbergungsstatistik für die Finanzierungspartner reserviert

Das Wichtigste in Kürze

Hotellerie und Parahotellerie: wichtigste Zahlen 2018 (provisorische Ergebnisse)
Januar - März 2018
Hotellerie Parahotellerie Total
Ankünfte 4 046 832 993 730 5 040 562
Logiernächte 9 337 492 4 948 446 14 285 938
 % Logiernächte der Schweizer Gäste
49,1% 68,6% 55,9%
Quelle: Beherberungsstatistik (HESTA) und Parahotelleriestatistik (PASTA)
Hotellerie und Parahotellerie: wichtigste jährliche Zahlen (definitive Ergebnisse)
2017 Hotellerie Parahotellerie Total
Ankünfte 18 562 061 4 242 492 22 804 553
Logiernächte 37 392 740 15 890 576 53 283 316
 % Logiernächte der Schweizer Gäste
45,2% 68,3% 52,1%
Quelle: Beherberungsstatistik (HESTA) und Parahotelleriestatistik (PASTA)

Weiterführende Informationen

Tabellen

Daten

Publikationen

Medienmitteilungen

Grundlagen und Erhebungen

In diesem Thema

Hotellerie

Daten zu Betrieben, Zimmern, Betten, Ankünften und Logiernächten in Hotels und Kurbetrieben nach Herkunftsland

Parahotellerie

Daten zu den Ferienwohnungen, Kollektivunterkünften und Campingplätzen in der Schweiz

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Tourismus
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/tourismus/beherbergung.html