Strassenfahrzeuge – Bestand, Motorisierungsgrad


Fahrzeugbestand

Der Bestand der Strassenmotorfahrzeuge (ohne Motorfahrräder) ist zwischen den Jahren 2000 und 2020 um 36% auf 6,2 Millionen angestiegen. Rund drei Viertel davon sind Personenwagen, wobei seit einiger Zeit ein Trend hin zu Fahrzeugen mit Hybrid- oder Elektro-Antrieb besteht. Reine Elektroautos waren 2020 etwa 43 400 immatrikuliert, was einem Anteil an den Personenwagen von 0,9% entsprach. Am höchsten war die «Elektro-Quote» mit 2,0% im Kanton Zug.

Eine starke Zunahme ist auch bei den Motorrädern und den leichten Sachentransportfahrzeugen zu verzeichnen: Deren Bestände sind seit dem Jahr 2000 um jeweils mehr als die Hälfte angestiegen.

2015 besassen 65% aller Haushalte mindestens ein Fahrrad. Ein E-Bike stand im gleichen Jahr rund 7% der Haushalte zur Verfügung.

Strassenmotorfahrzeuge in der Schweiz
  2000 2019 2020 p
Total (ohne Motorfahrräder) 4 584 718 6 160 262 6 241 142
3 545 247 4 623 952 4 658 335

davon Benzinfahrzeuge

3 402 309 3 099 442 3 087 390

davon Dieselfahrzeuge

141 863 1 382 645 1 379 077

davon Hybrid-Fahrzeuge (benzin-elektrisch, diesel-elektrisch)

0 98 399  133 708

davon reine Elektrofahrzeuge

754 28 716  43 396

Durchschnittsalter der Personenwagen (Jahre)

6,9 8,7   9,0
Personentransportfahrzeuge 40 260 83 054  88 293
278 518 440 795  452 187

davon leichte Fahrzeuge (bis 3,5t)

229 339 387 991  399 935

davon schwere Fahrzeuge (über 3,5t)

49 179 52 804  52 252
Landwirtschaftsfahrzeuge 177 963 193 834  195 082
Industriefahrzeuge 48 949 74 085  75 659
Motorräder 493 781 744 542  771 586
Motorfahrräder
inkl. schnelle E-Bikes1
218 932 211 283
...
Hinweis: Bestand am 30. September, ausser Motorfahrräder (in der Regel 31. Dezember)
p provisorische Daten
1) Sämtliche E-Bikes, die ein Motorfahrrad-Kontrollschild benötigen
Quellen: BFS – Motorfahrrad-Erhebung bei den Kantonen; BFS, ASTRA – Strassenfahrzeugbestand (MZF)

Motorisierungsgrad

2019 kamen in der Schweiz durchschnittlich 541 Personenwagen auf 1000 Einwohnerinnen und Einwohner, wobei erhebliche regionale Unterschiede auszumachen sind: Insbesondere in den städtischen Ballungsräumen mit ihrem dicht geknüpften ÖV-Netz war der Motorisierungsgrad wesentlich tiefer als im schweizerischen Durchschnitt.


Fahrzeuge des öffentlichen Strassenverkehrs

Im Bereich des öffentlichen Strassenverkehr waren 2015 gut 6700 Fahrzeuge registriert. Zu vier Fünfteln handelte es sich dabei um Autobusse. Deren Bestand ist seit dem Jahr 2000 um 26% angestiegen. Gleichzeitig hat die Anzahl Trams um 5% zugenommen, wohingegen der Bestand der Trolleybusse um 15% zurückgegangen ist. Die Abnahme bei den Trolleybussen ist in erster Linie auf die Anschaffung grösserer Kompositionen und Fahrzeuge zurückzuführen.

Fahrzeuge des öffentlichen Strassenverkehrs
  1990 2000 2015
Total 5 833 5 668 6 736
Trams 953 741 778
Trolleybusse 697 646 548
Autobusse 4 183 4 281 5 410
Quelle: BFS – Statistik des öffentlichen Verkehrs (OeV)

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Karten

Daten

Medienmitteilungen

Links

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Mobilität
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 64 68

Von Montag bis Freitag
09.00–12.00 Uhr und 14.00–16.30 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/mobilitaet-verkehr/verkehrsinfrastruktur-fahrzeuge/fahrzeuge/strassenfahrzeuge-bestand-motorisierungsgrad.html