Schweizerische Lohnstrukturerhebung 2016

Kommentierte Ergebnisse


Schweizerische Lohnstrukturerhebung 2016

Download Publikation
(PDF, 56 Seiten, 4 MB)

Die Schweizerische Lohnstrukturerhebung (LSE) wird seit 1994 alle zwei Jahre im Oktober mittels Direkterhebung bei Unternehmen durchgeführt.Die LSE erlaubt eine regelmässige Beschreibung der schweizerischen Lohnstruktur auf der Basis repräsentativer Daten für sämtliche Wirtschaftszweige (mit Ausnahme der Landwirtschaft). Neben Branchenzugehörigkeit und Unternehmensgrösse werden auch personen- und arbeitsplatzbezogene Merkmale wie Ausbildung, berufliche Stellung, Dienstjahre und seit 2012 der ausgeübte Beruf im Unternehmen erfasst. Die vorliegende Publikation präsentiert und kommentiert im ersten Teil einige Ergebnisse der Erhebung. Im zweiten Teil ist eine Auswahl von Tabellen zusammengestellt. Die detaillierten Ergebnisse der LSE 2016 sowie der Vorjahre sind auf der folgenden Internetseite verfügbar: www.statistik.ch

Publikation im Browser betrachten Webviewer
Dieses Dokument ist auch in einer neueren Version verfügbar, siehe folgenden Link:
Schweizerische Lohnstrukturerhebung 2016: Tieflöhne in der Schweiz
Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 06.05.2019
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Arbeit und Erwerb
Preis* CHF  18.20
BFS-Nummer 184-1600
Erhebung, Statistik Schweizerische Lohnstrukturerhebung
 
Verwandte Dokumente Schweizerische Lohnstrukturerhebung 2016 - Kommentierte Ergebnisse

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/arbeit-erwerb/loehne-erwerbseinkommen-arbeitskosten.assetdetail.7466498.html