Erwerbstätigkeit und Arbeitszeit

Neues im Thema

Im Fokus

Arbeitsmarktindikatoren 2016

Die vorliegende Publikation soll eine Orientierungshilfe im breiten Feld der Arbeitsmarktdaten bieten. Folgende Themen werden dabei vertieft behandelt: die Erwerbstätigkeit, die Arbeitsstunden, die Arbeitslosigkeit, die offenen Stellen, die dynamischen Aspekte des Arbeitsmarktes sowie die Struktur und die Entwicklung der Löhne.

Teaser 03.03.00

SAKE in Kürze 2015

Wichtigste Ergebnisse der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung (SAKE)

Das Wichtigste in Kürze

Erwerbstätigkeit und Arbeitszeit

Der Wirtschaftstheorie zufolge bieten Personen oder Haushalte ihre Dienstleistungen auf dem Arbeitsmarkt an (Arbeitsangebot) und Unternehmen haben einen Bedarf an solchen Dienstleistungen (Arbeitsnachfrage). Das Arbeitsangebot (Erwerbspersonen) besteht aus Erwerbstätigen und Erwerbslosen, die Arbeitsnachfrage aus Beschäftigten (besetzte Stellen) und offenen Stellen.

Die hier vorgestellten Indikatoren vermitteln einen Überblick über die Erwerbsbeteiligung der Bevölkerung (Erwerbsbevölkerung, Erwerbstätige und Arbeitsstunden). Die besetzten und die offenen Stellen werden beim Thema 6 «Industrie, Dienstleistungen » behandelt.

Folgende Präzisierungen könnten für das bessere Verständnis der Indikatoren zur Erwerbstätigkeit und Arbeitszeit hilfreich sein:

Weiterführende Informationen

Grundlagen und Erhebungen

In diesem Thema

Erwerbspersonen

Überblick und Definition von Erwerbspersonen

Erwerbstätige

Überblick und Definition von Erwerbstätigen

Beschäftigte

Indikatoren Beschäftigte und Unternehmen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Arbeit und Erwerbsleben
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/arbeit-erwerb/erwerbstaetigkeit-arbeitszeit.html