Alter, Generationen, Pensionierung, Gesundheit und Arbeit

Im Fokus

Personen ab 50 Jahren auf dem Schweizer Arbeitsmarkt im Jahr 2020

Erwerbsmerkmale der Personen ab 50 Jahren: Anteil der 50-jährigen und älteren Personen in der gesamten Erwerbsbevölkerung, Erwerbsquote, Erwerbslosenquote gemäss ILO, Arbeitsbedingungen, Löhne, Erwerbsbeteiligung über das Rentenalter hinaus sowie Übergang in den Ruhestand.

Die verschiedenen Generationen auf dem Arbeitsmarkt

Die verschiedenen Generationen auf dem Arbeitsmarkt

Grundlage der Generationenanalyse bilden die Ergebnisse der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung (SAKE) von 1991 bis 2018. Die Analysegruppen, d.h. die Generationen, werden anhand des Geburtsjahrs der Personen bestimmt.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Medienmitteilungen

Grundlagen und Erhebungen

In diesem Thema

Durchschnittsalter der Erwerbsbevölkerung

Nach verschiedenen Kriterien

Junge Menschen auf dem Arbeitsmarkt

Arbeitsmarktsituation von jungen Menschen im Alter von 15 bis 24 Jahren

Erwerbstätigkeit und Pensionierung

Erwerbsquote und Erwerbsstatus der 50- bis 74-Jährigen, Durchschnittliches Alter beim Austritt aus dem Arbeitsmarkt, Frühpensionierungsquote, Anzahl älterer Menschen je 100 Erwerbspersonen

Generationen auf dem Arbeitsmarkt

Auswahl an Indikatoren zum Arbeitsangebot nach Generationenansatz

Gesundheit und Arbeit

Links zu statistischen Informationen zur Gesundheit und Arbeit

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Arbeit und Erwerbsleben
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 64 00

Von Montag bis Freitag
9.00–11.30 Uhr und 14.00–16.00 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/arbeit-erwerb/erwerbstaetigkeit-arbeitszeit/alter-generationen-pensionierung-gesundheit.html