Gleichstellung von Frau und Mann

Neues im Thema

Im Fokus

Gleichstellung von Frau und Mann

Erklärter und unerklärter Lohnunterschied

Für 2016 ergaben die auf dem Mittelwert basierenden Analysen einen unerklärten Anteil des Lohnunterschieds von 42,9% im privaten Sektor und 34,8% im öffentlichen Sektor. Im Jahr 2012 waren die entsprechenden Anteile 40,9% bzw. 38,8%.

Lehrkräfte

Berufs- und Studienwahl

Junge Frauen wählen häufiger als in der Vergangenheit Bildungsfelder, die als männertypisch betrachtet werden. So stieg z.B. der Frauenanteil an den Eintritten im Bildungsfeld Ingenieurwesen, verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe an den universitären Hochschulen von 16,5% im Jahr 1990 auf 31,6% im Jahr 2018.

Das Wichtigste in Kürze

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Publikationen

Medienmitteilungen

Links

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/wirtschaftliche-soziale-situation-bevoelkerung/gleichstellung-frau-mann.html