Gleichstellung von Frau und Mann

Neues im Thema

Im Fokus

Teaser 20.04

Lehrkräfte

Je höher die Schulstufe, desto kleiner ist der Anteil Frauen an den Lehrkräften.

Erwerbsmodelle

Am häufigsten wird in Familienhaushalten ein Modell mit vollzeiterwerbstätigem Vater und teilzeiterwerbstätiger Mutter gelebt. Nur in einem von zwanzig sind beide Partner teilzeiterwerbstätig.

Das Wichtigste in Kürze

Seit 1981 ist die Gleichberechtigung von Mann und Frau in der schweizerischen Verfassung verankert.

1988 wurde das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann vom Bundesrat eingesetzt.

Im 1996 tritt das Gleichstellungsgesetz in Kraft, welches insbesondere jegliche Form der Diskriminierung im Bereich der Erwerbsarbeit verbietet.

Die Gleichstellungsindikatoren liefern ein Bild über den neuesten Stand und die Entwicklungen in Sachen Gleichstellung von Frau und Mann in der Schweiz in den Bereichen Bildung, unbezahlte Arbeit, Erwerbstätigkeit, Vereinbarkeit, Löhne und Politik.

Indikatoren zur Gleichstellung von Frau und Mann: Frauenanteil in %

Höchster Bildungsabschluss1
Obligatorische Schule 55,9
Hochschule2 47,4
Dozierende3
Universitäre Hochschulen 38,6
Fachhochschulen 40,8
Erwerbstätigkeit4
Vollzeiterwerbstätige (90%+) 30,2
Teilzeiterwerbstätige (<90%) 75,7
Arbeitnehmende in Unternehmensleitung oder mit Vorgesetztenfunktion 35,0
Löhne5
Vollzeitarbeitnehmende mit monatlichem Nettolohn ≤ 4000 CHF (Total F+M: 19,6%) 50,1
Vollzeitarbeitnehmende mit monatlichem Nettolohn > 8000 CHF (Total F+M: 13,6%) 16,1
Vertretung in der Politik
Bundesrat (2016: 2 Frauen, 5 Männer) 28,6
Nationalrat (18.10.2015) 32,0
Ständerat (22.11.2015) 15,2
Kantonale Exekutiven (27.11.2016) 24,0
Kantonale Parlamente (06.11.2016) 26,4
1 25- bis 64-jährige ständige Wohnbevölkerung, 2015
2 Universitäre Hochschulen, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen
3 Professorinnen, übrige Dozentinnen, Assistentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, 2015
4 Personen ab 15 Jahren, 2015
5 Gesamtwirtschaft, 2014

Letzte Aktualisierung der Daten: 30.08.2016

© Bundesamt für Statistik, Neuchâtel 2016

Weiterführende Informationen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/wirtschaftliche-soziale-situation-bevoelkerung/gleichstellung-frau-mann.html