28.09.2020 - Neue statistische Informationen

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung und Arbeitsproduktivität der Schweiz im Jahr 2019

Die Jahresergebnisse der vom Bundesamt für Statistik veröffentlichten Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung wurden nach oben korrigiert. Für die Periode 1995–2019 sind neue Zeitreihen verfügbar. Die Revision, die in Zusammenarbeit mit dem Ressort Konjunktur des SECO durchgeführt wurde, dient dazu, methodische Verbesserungen umzusetzen sowie neue Datenquellen zu berücksichtigen. Die in Koordination mit den europäischen Ländern durchgeführte Revision hat im Zeitraum 1995–2017 zu einer Erhöhung des Bruttoinlandprodukts (BIP) um 2,8% bis 3,6% geführt. Im Jahr 2019 beträgt das BIP zu laufenden Preisen 727 Milliarden Franken.

Thema Volkswirtschaft

Zugeordnete Dokumente




https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/volkswirtschaft/produktivitaet.gnpdetail.2020-0137.html