Input-Output Tabellen

Input-Output-Tabellen (IOT) dienen einer detaillierten Beschreibung des Güterkreislaufes einer Volkswirtschaft und stellen damit ein wichtiges Instrument zur empirischen Wirtschaftsforschung sowie für Strukturanalysen dar. Nachdem bereits für die Jahre 2001, 2005, 2008, 2011 und 2014 eine schweizerische IOT erstellt wurde, liegt nun erstmals eine Schätzung für das Jahr 2017 vor.

Die vorliegende IOT 2017 ist kompatibel zur Kontensequenz der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR), Stand August 2020, sowie den zugrundeliegenden Rahmenwerken, insbesondere dem Europäischen System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen, Version 2010 (ESVG 2010). Einzige nennenswerte Abweichung hiervon ist die Behandlung des Nichtwährungsgoldes (NWG), welches in der IOT 2017 explizit ausgeklammert wurde.

Aufgrund der besonderen Datenlage in der Schweiz und der angewendeten Methodik weist die vorliegende IOT – ebenso wie die bisherigen Versionen – einen experimentellen Charakter auf. Experimentell deshalb, weil in der Schweiz einige Daten, die für die Erstellung einer IOT notwendig sind, nicht vorhanden sind und daher geschätzt werden müssen.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Links

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 467 34 86

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/volkswirtschaft/input-output.html