Museen

Museen haben die Aufgabe, das Kulturerbe der Menschheit zu bewahren, zu erforschen, auszustellen und bekannt zu machen. Sie spielen deshalb in der Gesellschaft eine wichtige Rolle.

Die Museumsstatistik zeichnet ein detailliertes Bild der Schweizer Museumslandschaft.

2020 brachen die klassischen Indikatoren der Museumstätigkeiten (Anzahl Eintritte, Führungen, Wechselausstellungen usw.) ein. Im Jahr 2021 (Erhebung 2022) zogen sie wieder an, erreichten aber nicht das Niveau vor der Pandemie.

Des Weiteren wurde für die Erhebung 2022 wurde ein thematisches Modul zum Personal und der beruflichen Stellung nach Geschlecht hinzugefügt, um besser zu verstehen, welche Personen für den Museumsbetrieb in der Schweiz sorgen (siehe «Struktur und Finanzierung»).

Was ist ein Museum?

Gemäss der im August 2022 vom Internationalen Museumsrat (ICOM) verabschiedeten Definition ist ein Museum «eine nicht gewinnorientierte, dauerhafte Einrichtung im Dienst der Gesellschaft, die materielles und immaterielles Erbe erforscht, sammelt, bewahrt, interpretiert und ausstellt. Museen sind öffentlich zugänglich, barrierefrei und inklusiv. Sie fördern Vielfalt und Nachhaltigkeit, arbeiten und kommunizieren ethisch, professionell und unter Einbezug von Gemeinschaften und bieten vielfältige Erfahrungen für Bildung, Vergnügen, Reflexion und Wissensaustausch.»

Verschiedene Einrichtungen mit Museumscharakter werden in der Erhebung nicht berücksichtigt, darunter Ausstellungsorte ohne Sammlungen, Sammlungen ohne Ausstellungsraum, Zoos und botanische Gärten sowie Archive und Bibliotheken die, einen Teil ihres Bestandes in ihren Räumen ausstellen.

Das Wichtigste in Kürze

 

2021

Trend 2020 - 2021 

Anzahl Museen in der Schweiz*

1 081

Gesamte Anzahl aufbewahrte Objekte

77,1 Millionen

Durchschnittliche Anzahl Öffnungstage

128

Gesamte Anzahl eröffnete Wechselausstellungen

1 346

Gesamte Anzahl Eintritte

10,3 Millionen

Gesamte Anzahl Führungen

69 988

Gesamte Anzahl Veranstaltungen

24 546

*Die Statistik berücksichtigt nur die Museen ein, die im betroffenen Jahr geöffnet waren.

Zunahme

Abnahme

Keine wesentliche Veränderung

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Karten

Publikationen

Medienmitteilungen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Politik, Kultur, Medien
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 61 58

Von Montag bis Freitag
09.00-12.00 und 14.00-16.00

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kultur-medien-informationsgesellschaft-sport/kultur/museen.html