Mobile Internetnutzung

Seit dem Aufkommen von Laptops, Mobiltelefonen und Tablets sind Mobilität und Internetnutzung nicht mehr voneinander zu trennen. Vor diesem Hintergrund gibt dieser Indikator Auskunft über die mobile Internetnutzung in der Schweiz und im internationalen Vergleich, d.h. wie häufig unterwegs (ausserhalb des Zuhauses oder des Arbeitsplatzes) auf das Internet zugegriffen wird, unabhängig davon, ob per WLAN oder Mobiltelefonnetz. Ausserdem werden die verwendeten Gerätetypen erfasst.

Dieser Indikator wird nach folgenden Aspekten dargestellt:

Tabellen

Daten

Medienmitteilungen

Methodologie

Erhebung Omnibus IKT, BFS
Die Ergebnisse der Schweiz basieren auf der Bevölkerung von 15 bis 88 Jahren. Die Vergleiche mit den Vorjahren, in denen die Referenzbevölkerung Personen ab 15 Jahren umfasste, gelten weiterhin; lediglich für die Altersklasse der Personen ab 75 Jahren sind sie nicht möglich.

Für die internationalen Vergleiche werden die Ergebnisse der Schweiz ausgehend von der 16- bis 74-jährigen Bevölkerung berechnet, um der Standard-Referenzbevölkerung der europäischen Länder zu entsprechen.

Quellen

Links

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Politik, Kultur, Medien
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kultur-medien-informationsgesellschaft-sport/informationsgesellschaft/gesamtindikatoren/haushalte-bevoelkerung/mobile-internetnutzung.html