Banken in der Schweiz

Das Wichtigste in Kürze

Von den 266 Banken verzeichneten 228 Banken einen Gewinn (19,6 Mrd. Fr.) und 38 einen Verlust (3,8 Mrd. Fr.) in 2015. Der resultierende Periodenerfolg für alle Banken betrug somit 15,8 Mrd. Fr. Das Jahresergebnis wurde massgeblich von hohen ausserordentlichen Erträgen der Bankengruppe Grossbanken (10,7 Mrd. Fr.) beeinflusst.

Die flüssigen Mittel erhöhten sich insgesamt um 43,0 Mrd. auf 468,9 Mrd. Fr. Während im Inland die Bestände deutlich zunahmen (+77,4 Mrd. auf 398,9 Mrd. Fr.), gingen sie im Ausland um einen Drittel zurück (–34,5 Mrd. auf 69,9 Mrd. Fr.). Der Anstieg im Inland ist auf die Zunahme der Giroguthaben der Banken bei der SNB im Zusammenhang mit Devisenkäufen der SNB zurückzuführen.

Bilanzsummen und Gewinne der Banken 2015
Bankengruppen Anzahl Institute Bilanzsumme
in Mio. Fr.
Gewinn/
Verlust
Total 266 3 026 126 15 817
Kantonalbanken 24 537 441 2 741
Grossbanken 3 1 424 231 10 175
Regionalbanken und
Sparkassen
62 113 078 422
Raiffeisenbanken 1
202 412 727
Übrige Banken 14 198 580 856
Filialen ausländischer
Banken
26 72 669 88
Privatbankiers 7 6 699 48
Quelle: Schweizerische Nationalbank (SNB)

Weiterführende Informationen

Tabellen

Links

Kontakt

Bundesamt für Statistik Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/geld-banken-versicherungen/schweiz.html