Gesamtarbeitsverträge und Sozialpartnerschaft

Neues im Thema

Im Fokus

Das Wichtigste in Kürze

Die wichtigsten Zahlen
Gesamtarbeitsvertragliche Lohnabschlüsse 2016, in %

Effektivlöhne

+0.4

Mindestlöhne

+0.7
Gesamtarbeitsverträge (GAV), Stand 1. März 2014

Verbands-GAV

211

Firmen-GAV

391
Arbeitnehmende, die einem GAV, 1. März 2014, in Tausend

mit normativen Bestimmungen unterstellt sind

1 789

ohne normative Bestimmungen unterstellt sind

187
Kollektive Arbeitsstreitigkeiten, 2015

Fälle

13

Verlorene Arbeitstage

13 274
Anzahl der Personen Mitglieder einer Gewerkschaft oder einer anderen Arbeitnehmerorganisation, 2015 737'850

Weiterführende Informationen

Grundlagen und Erhebungen

In diesem Thema

Gesamtarbeitsverträge

Gesamtarbeitsverträge (GAV) und Normalarbeitsverträge (NAV) in der Schweiz nach Wirtschaftssektor

Lohnverhandlungen

Die Vertragsparteien der Gesamtarbeitsverträge führen regelmässig Verhandlungen über die Lohnbedingungen der unterstellten Arbeitnehmenden.

Kollektive Arbeitsstreitigkeiten

Der statistische Hauptindikator der zu Arbeitsaussetzungen führenden kollektiven Arbeitsstreitigkeiten ist die Anzahl Arbeitstage, die aufgrund eines Streiks oder einer Aussperrung ausgefallen sind

Gewerkschaften

Die Gewerkschaften, die die Arbeitnehmenden vertreten, sind Sozialpartner. Ein Hauptmerkmal der Gewerkschaften ist die Anzahl Gewerkschaftsmitglieder.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Löhne und Arbeitsbedingungen
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/arbeit-erwerb/gesamtarbeitsvertraege-sozialpartnerschaft.html