Bezüger/innen und Leistungen

Bezüger/innen

Rentenbezüger/innen

 

Altersrenten

773 299

Invalidenrenten

117 286

Kinderrenten

44 491

Ehegattenrenten

189 571

Waisenrenten

15 788

sonstige Renten

261

Bezüger/innen von reglementarischen Kapitalleistungen

 

bei Pensionierung

38 688

bei Tod und Invalidität

5 788

Bezüger/innen von Austrittsleistungen und Vorbezügen

730 497
Quelle: BFS - Pensionskassenstatistik 2017

Das Wachstum des Altersrentenbestandes entsprach beinahe jenem der letzten Erhebung (+3,8%). Die Zahl der Invalidenrentnerinnen und -rentner sank im Vergleich zu 2016 (-1,9%) und lag bei 117 286 Ende 2017 wurden 189 571 Ehe- bzw. Partnerschaftsrenten in der Gesamthöhe von 3,8 Milliarden Franken ausgerichtet.

Leistungen

Renten (Stand 31.12.2017)

 

Altersrenten

22 517

Invalidenrenten

1 970

Kinderrenten

196

Ehegattenrenten

3 770

Waisenrenten

97

Reglementarische Kapitalleistungen  

bei Pensionierung

7 306

bei Tod und Invalidität

823

Austrittsleitungen und Vorbezüge

39 934

in Millionen Franken Quelle: BFS - Pensionskassenstatistik 2017

Seit Ende 2013 hat die Gesamtheit der laufenden Renten praktisch linear auf 28,6 Milliarden Franken Ende 2017 zugenommen. Die laufenden Altersrenten stiegen um 2,6% auf 22,5 Milliarden Franken. Die durchschnittlichen Altersrenten beliefen sich per Ende des Berichtsjahrs auf 29 119 Franken pro Person (2016: 29 451 Franken).

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Daten

Publikationen

Medienmitteilungen

Erhebung

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Berufliche Vorsorge
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/soziale-sicherheit/berufliche-vorsorge/bezueger-innen-leistungen.html