Bilanz und Betriebsrechnung

Bilanz

Auszug aus der Bilanz 2017

Bilanzsumme

898 254

Aktiven: direkte und kollektive Anlagen

892 807

Passiven: Verbindlichkeiten

13 176

Passiven: Vorsorgekapitalien und technische Rückstellungen

808 477

Passiven: Unterdeckung

-32 289

in Millionen Franken Quelle: BFS - Pensionskassenstatistik 2017

Im Jahr 2017 erfuhr der Gesamtwert der Aktiven im Vergleich zu 2016 eine Zunahme (+8,5%). Ende 2017 belief er sich auf 894,25 Milliarden Franken.

Mit 276,4 Milliarden Franken stellen die Aktien im 2017 die wichtigste Anlageform dar. Die Obligationen folgen an zweiter Position (274,3 Milliarden), dessen Anteil in der Bilanzsumme im Berichtsjahr wesentlich abnahm. Mit 168,1 Milliarden Franken belegen die Immobilien den dritten Platz.

Betriebsrechnung

Auszug aus der Betriebsrechnung 2017
Beiträge, Einlagen und Eintrittsleistungen

90 074

Leistungen1

-79 014

Nettoergebnis aus Vermögensanlagen

64 105

in Millionen Franken

1 Renten, reglementarische Kapitalleistungen, Austrittsleistungen und Vorbezüge
Quelle: BFS - Pensionskassenstatistik 2017

Im Jahr 2017 belief sich das Nettoergebnis aus Vermögensanlagen auf 64,1 Milliarden Franken. Der Nettoverlust der Vermögensanlagen im Jahr 2008 ist auf die Wirtschaftskrise zurückzuführen.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Daten

Publikationen

Medienmitteilungen

Erhebung

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Berufliche Vorsorge
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/soziale-sicherheit/berufliche-vorsorge/bilanz-betriebsrechnung.html