Revision des Indikatorensystems für Bundesrat und Parlament

Konzeption, Methoden und Prozesse

Revision des Indikatorensystems für Bundesrat und Parlament

Download Publikation
(PDF, 52 Seiten, 1 MB)

Das Ziel der Revision des Indikatorensystems für Bundesrat und Parlament war es, ein Monitoring-System für das Legislaturprogramm zu konstruieren, das die statistische Beobachtung der Ziele des Bundesrates ermöglicht. Das System muss zudem die benötigten statistischen Informationen für die Ausarbeitung der Lageanalysen in der Botschaft über die Legislaturplanung und in den Geschäftsberichten des Bundesrates bereitstellen. Die Revision wurde nach den Prinzipien der Stabilität - das System soll für mehrere Legislaturperioden eingesetzt werden können -, der Transparenz, der aktiven Partizipation der Departemente und der Bundesämter und unter Einhaltung der Prinzipien der amtlichen Statistik durchgeführt. Der vorliegende Bericht beschreibt die Konzeption, die Methoden und die Prozesse, die zur Konstruktion des Indikatorensystems geführt haben. Zudem wird das Vorgehen für die Auswahl der Indikatoren dokumentiert, die Spiel- und Redaktionsregeln für die einzelnen Etappen des Projekts beschrieben und die Überlegungen zur Publikation der Indikatoren dargelegt.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR , EN
Typ Publikation
Veröffentlicht am 04.10.2012
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Copyright Bundesamt für Statistik
Nutzungsbedingungen OPEN-BY-ASK
Thema Grundlagen und Übersichten
Preis* CHF  12.00
BFS-Nummer 624-1200-05
Bibliographische Angaben BiBTeX / RIS
 
Verwandte Dokumente Indikatoren der Legislaturplanung 2011-2015

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/grundlagen/methodenberichte.assetdetail.348473.html