Eidgenössische Wahlen

Alle vier Jahre wählt die Schweizer Bevölkerung ihre Vertreterinnen und Vertreter im nationalen Parlament. Das Bundesamt für Statistik erhält von den Kantonen die ausgezählten Stimmen und dokumentiert und analysiert sie. Es berechnet die Zahlen für die gesamte Schweiz, erstellt die Liste der Gewählten und unterstützt damit die Bundeskanzlei beim Zusammenstellen der Wahlergebnisse, die dem Parlament zur Bestätigung vorgelegt werden.

Das BFS gewährleistet die Genauigkeit, Vergleichbarkeit und Transparenz der Ergebnisse. Es stellt sicher, dass alle Berechnungen auf korrekten Daten basieren. Es sorgt dafür, dass die Daten in Übereinstimmung mit anerkannten Standards und Methoden erhoben, analysiert und veröffentlicht werden. Es produziert Daten, die objektiv und fundiert sind, die Vergleiche ermöglichen und aufzeigen, woher wir kommen und wohin wir gehen. Und es macht alles zugänglich und nutzbar – für die Regierung, die Wirtschaft, die Wissenschaft und die Gesellschaft, für datenbasierte Entscheidungen und die Entwicklung der Schweiz.

Die Leistungen des BFS rund um die Wahlen konkret:

Im Fokus

Dieses Teaser-Bild führt zu weiteren Informationen zu: Wahlwebseite BFS

Wahlwebseite BFS

Alle Ergebnisse der National- und Ständeratswahlen in Form von interaktiven Karten und Grafiken.

 
Dieses Teaser-Bild führt zu weiteren Informationen zu: Wahlatlas

Wahlatlas

Karten mit den Parteistärken der wichtigsten Parteien und Parteigruppen sowie der Wahlbeteiligung aller Nationalratswahlen seit 1919.

 
Dieses Teaser-Bild führt zu weiteren Informationen zu: opendata.swiss

opendata.swiss

Auf der «Open  Government Data»-Plattform des Bundes sind alle Ergebnisse der National- und Ständeratswahlen in Form von maschinenlesbaren json- und csv-Dateien verfügbar.

Dieses Teaser-Bild führt zu weiteren Informationen zu: eidgenossische wahlen 2023

Schweizerische Bundeskanzlei

Weitere Infomationen und Angebote finden Sie auch auf dem Portal des Bundes zu den Wahlen, an welchem natürlich auch das BFS mitwirkt

 

Bericht über die geplante Umsetzung der Empfehlungen der Administrativuntersuchung zu den Nationalratswahlen 2023

Nach der Administrativuntersuchung zur fehlerhaften Berechnung bei den eidgenössischen Wahlen stellt das Bundesamt für Statistik (BFS) in einem Bericht dar, wie es die Empfehlungen umsetzen wird. Erstens wird die technische Infrastruktur, die jeweils an den Wahlsonntagen im Einsatz ist, modernisiert. Zweitens werden die Datenlieferungen durch die Kantone standardisiert. Diese Aufgabe wird in enger Zusammenarbeit mit den Kantonen umgesetzt.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Karten

Daten

Publikationen

Medienmitteilungen

Links

Definitionen

Grundlagen und Erhebungen

In diesem Thema

Eidgenössische Wahlen 2023

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Listen und Kandidaturen sowie zu den Ergebnissen der Wahlen.

Bundesrat

Hier finden Sie Daten zu den Bundesratswahlen.

Ständerat

Mandatsverteilung nach Partei, nach Kanton, nach Geschlecht.

Nationalrat

Beteiligung, Parteistärken, Mandatsverteilung, Panaschierstatistik, Listen und Kandidaturen.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Politik, Kultur, Medien
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 61 58

Von Montag bis Freitag  09.00-12.00 und 14.00-16.00

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/politik/wahlen/eidgenoessische-wahlen.html