Personal von Bildungsinstitutionen

Neues im Thema

Im Fokus

Teaser 15

Obligatorische Schule, Sekundarstufe II, Tertiärstufe - höhere Fachschulen

Das Personal von Bildungsinstitutionen von der obligatorischen Schule bis zur höheren Berufsbildung wird Schulpersonal genannt, der Lehrkörper des Hochschulbereichs ist darin nicht eingeschlossen.

Teaser 15

Tertiärstufe - Hochschulen

Als Hochschulpersonal gelten alle Personen, die im Laufe des Referenzjahres an einer Schweizer Hochschule tätig waren, unab­hängig von der Art und der Dauer der Tätigkeit sowie dem Anstellungsverhältnis. Die Anzahl Personen wird zum Stichtag 31.12. ausgewiesen.

Der Frauenanteil macht im Schuljahr 2015/16 für alle Stufen zusammengenommen 61% aus (dies entspricht rund 87’000 Personen). Er ist von der Bildungsstufe abhängig: Während die Frauen auf der Primarstufe klar übervertreten sind, sind sie – mit Ausnahme der pädagogischen Hochschulen – ab Sekundarstufe II untervertreten. Der Frauenanteil hängt stark von der Bildungsstufe und, bei den Hochschulen, vom unterrichteten Fachbereich ab.

Das Wichtigste in Kürze

Die Statistik des Personals von Bildungsinstitutionen umfasst das Schulpersonal an den öffentlichen und privaten Schulen sowie die Professor/innen, die Dozierenden, das wissenschaftliche und das administrativ-technische Personal an den Hochschulen. Datenquellen sind die Erhebung des Schulpersonals, welche sich aus den 26 kantonal erfassten Personalstatistiken zusammensetzt und die Erhebungen des Hochschulpersonals der pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen und universitären Hochschulen. 

2015/16 sind in der Schweiz an den öffentlichen Schulen 115'262 Lehrkräfte beschäftigt. An den Fachhochschulen und pädagogischen Hochschulen umfasst der Lehrkörper 13'977 Dozierende mit Führungsverantwortung und übrige Dozierende. Bei den universitären Hochschulen besteht der Lehrkörper aus 13'567 Professorinnen und Professoren sowie übrigen Dozierenden.

Lehrkräfte und Hochschulpersonal nach Bildungsstufe
In Personen Total Frauen % Ausländer %
 115'2622       67.9 6.2
Primarstufe 1-23 17'868 94.6 3.2
Primarstufe 3-8 48'595 82.3 4.6
Sekundarstufe I 34'442 54.0 8.5
Sekundarstufe II, allgemeinbildende Schulen 12'129 46.5 8.9
Sekundarstufe II, berufliche Grundbildung4 16'885 40.2 7.4
Tertiärstufe, höhere Fachschulen 2'064 41.4 12.9
26'8755 46.2 21.6
Dozierende mit Führungsverantwortung 2'067 29.9 27.0
Übrige Dozierende 11'910 41.4 21.6
62'5125 44.4 44.2
Professor/innen 4'363 22.2 50.2
Übrige Dozierende 9'204 28.3 35.4
1) Nur öffentliche Schulen, ohne besonderen Lehrplan
2) Ohne Doppelzählungen
3) Primarstufe 1-2: Kindergarten, Eingangsstufe
4) Inkl. Übergangsausbildungen Sek. I – Sek. II, Berufsmaturität und Zusatzausbildungen Sekundarstufe II
5) Alle Personalkategorien
Quelle: Bundesamt für Statistik, Statistik des Schul- und Hochschulpersonals
Stand: Mai 2017 (Lehrkräfte) / August 2017 (Hochschulpersonal)

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Definitionen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Bildungsprozesse
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 60 11

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/personal-bildungsinstitutionen.html