Quartiergrenzen von Schweizer Städten

Im Rahmen der Arbeiten für das Projekt City Statistics (vormals Urban Audit) vermittelt das BFS in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Schweizer Städten durch 200 Indikatoren zu drei unterschiedlichen Raumeinheiten (Agglomerationen, Kernstädte und Stadtquartiere) Informationen und Ver­gleichsgrundlagen über verschiedene Aspekte der Lebensbedingungen in diesen Städten. Die dazu verwendeten infrakommunalen statistischen Unterteilungen sind von Quartiergrenzen abgeleitet, die im Rahmen der Volkszählungen 1990 und 2000 erhoben und mit Datengrundlagen der betroffenen Städten aktualisiert wurden.

Die Quartiergrenzen wurden schliesslich an die Gemeindegrenzen (swiss­BOUND­ARIES3D) und die Seegrenzen (swissTLM3D) der Ausgabe 2017 ange­passt, damit sie als homogener Datensatz mit anderen Geodaten kom­bi­niert werden können.

Die aktuellen Geodaten enthalten Quartiere von 10 Schweizer Städten und können gratis heruntergeladen werden. Sie ersetzen somit die 2006 letztmals veröffentlichten Quartiergrenzen von 17 Städten nicht vollständig. Die entsprechenden Geodaten bleiben für Inhaber von Geodatenabonnementen verfügbar, werden aber nicht mehr aktualisiert.

Metadaten

Liste der Quartiere

Geodaten

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Gebäude und Wohnungen
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/grundlagen/agvch/quartiergrenzen-schweizer-staedte.html