Sprachen bei der Arbeit

Analyse von Daten aus der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur 2014


Sprachen bei der Arbeit

Download Publikation
(PDF, 32 Seiten, 1 MB)

An welchen Arbeitsstellen und von wem werden die meisten Sprachen gebraucht? Welche Sprachen werden bei der Arbeit am häufigsten verwendet? Welche Sprachen würden Personen gerne lernen, wenn sie ausreichend Zeit und Mittel zur Verfügung hätten? Und decken sich diese Sprachwünsche mit dem Sprachgebrauch in den Unternehmen der drei Sprachregionen der Schweiz? Diese Publikation untersucht diese Fragestellungen anhand der Daten der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur (ESRK) aus dem Jahr 2014. Der erste Teil der Publikation untersucht die Anzahl verwendeter Sprachen bei der Arbeit gemäss gewissen soziodemografischen Merkmalen. Der zweite Teil zeigt die bei der Arbeit am häufigsten verwendeten Sprachen. Es folgt ein Teil über die Wünsche, eine Sprache aus beruflichen Gründen zu lernen. Das letzte Kapitel widmet sich dem Gebrauch des Englischen am Arbeits­platz.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR , IT
Typ Publikation
Veröffentlicht am 03.04.2018
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Bevölkerung
Preis* CHF  8.00
BFS-Nummer 1795-1800
Erhebung, Statistik Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur
Anhang Daten der Grafiken der Publikation (XLSX, 53 kB)
 
Verwandte Dokumente Sprachen bei der Arbeit. Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur 2014

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home.assetdetail.4902599.html