Medienmitteilung

Provisorische Ergebnisse zur Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2009

Die Bevölkerung der Schweiz wächst weiter an


Neuchâtel, 25.02.2010 (BFS) - Die ständige Wohnbevölkerung der Schweiz erreichte gemäss provisorischen Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) Ende 2009 den Stand von 7'783'000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Dies entspricht gegenüber 2008 einer Zunahme von 81'200 Personen bzw. 1,1 Prozent. Somit wuchs die Bevölkerung der Schweiz weniger stark als im Rekordjahr 2008 und in etwa gleich stark wie im Jahr 2007.


 

Download Medienmitteilung

Provisorische Ergebnisse zur Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2009
(PDF, 6 Seiten, 61 kB)


Weitere Sprachen


Verwandte Dokumente

Provisorische Ergebnisse zur Bevölkerungsentwicklung 2009


 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/medienmitteilungen.assetdetail.32204.html