Medienmitteilung

Provisorische Ergebnisse zur Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2007

Stärkeres Bevölkerungswachstum


Neuchâtel, 21.02.2008 (BFS) - Ende 2007 umfasste die ständige Wohnbevölkerung der Schweiz 7'591'400 Einwohnerinnen und Einwohner. Laut den provisorischen Angaben des Bundesamtes für Statistik (BFS) bedeutet dies einen Anstieg um rund 82'700 Personen oder 1,1 Prozent gegenüber 2006. Diese Zunahme ist deutlich höher als jene der Vorjahre.


 

Download Medienmitteilung

Provisorische Ergebnisse zur Bevölkerungsentwicklung im Jahr 2007
(PDF, 6 Seiten, 76 kB)


Weitere Sprachen


 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/medienmitteilungen.assetdetail.23466.html