Gesamtrechnung der Sozialen Sicherheit

Resultate für 2000 - Schätzungen für 2001 - Entwicklung seit 1950


Gesamtrechnung der Sozialen Sicherheit

Télécharger publication
(PDF, 132 pages, 5 MB)

Die Gesamtrechnung der Sozialen Sicherheit (GRSS) ist eine Synthesestatistik, die über die Sozialausgaben und deren Finanzierung im Bereich der Sozialen Sicherheit informiert. In diesem Resultateband werden die Indikatoren präsentiert, die mit Hilfe der GRSS gebildet werden. Auf der Ausgabenseite stehen die Sozialleistungen, auf der Ein nahmenseite die Sozialbeiträge der Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden sowie die Beiträge der Öffentlichen Hand im Zentrum des Interesses. Bildlich gesprochen besteht die GRSS aus einem Unter- und einem Überbau, wobei der Unterbau die absoluten Werte und der Überbau die Indikatoren umfasst, zu denen sich die absoluten Werte verarbeiten lassen.

Langue DE
Autres langues FR
Type Publication
Date de publication 01.12.2003
Éditeur Office fédéral de la statistique
Thème Sécurité sociale
Prix* CHF  18.00
Numéro OFS 511-0100

 

Commander

Vous pouvez commander cette publication au moyen du formulaire de commande (sous Panier).

Des réductions sont accordées en vertu des art. 19 et 22 de l’ordonnance sur les émoluments pour les prestations de services statistiques. Vous pouvez demander à en bénéficier dans le champ «Message» du formulaire de commande.

 

* Prix sans TVA

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/fr/home/statistiques/catalogues-banques-donnees.assetdetail.511-0100.html