Gesamtrechnung der Sozialen Sicherheit

Resultate für 2000 - Schätzungen für 2001 - Entwicklung seit 1950


Gesamtrechnung der Sozialen Sicherheit

Download pubblicazione
(PDF, 132 pagine, 5 MB)

Die Gesamtrechnung der Sozialen Sicherheit (GRSS) ist eine Synthesestatistik, die über die Sozialausgaben und deren Finanzierung im Bereich der Sozialen Sicherheit informiert. In diesem Resultateband werden die Indikatoren präsentiert, die mit Hilfe der GRSS gebildet werden. Auf der Ausgabenseite stehen die Sozialleistungen, auf der Ein nahmenseite die Sozialbeiträge der Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden sowie die Beiträge der Öffentlichen Hand im Zentrum des Interesses. Bildlich gesprochen besteht die GRSS aus einem Unter- und einem Überbau, wobei der Unterbau die absoluten Werte und der Überbau die Indikatoren umfasst, zu denen sich die absoluten Werte verarbeiten lassen.

Lingua DE
Altre lingue FR
Tipo Pubblicazione
Pubblicato il 01.12.2003
Editore Ufficio federale di statistica
Tema Sicurezza sociale
Prezzo* CHF  18.00
Numero UST 511-0100

 

Ordinare

È possibile ordinare questa pubblicazione utilizzando il formulario di ordinazione (sotto Carrello).

Sono concesse riduzioni conformemente all’ordinanza sugli emolumenti e le indennità per le prestazioni di servizi statistici (art. 19 e 22). Le richieste vanno formulate nel campo «Messaggio» del formulario.

 

* Prezzi IVA esclusa

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/it/home/statistiche/cataloghi-banche-dati.assetdetail.511-0100.html