Religiöse und spirituelle Praktiken und Glaubensformen in der Schweiz

Erste Ergebnisse der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur 2014


Religiöse und spirituelle Praktiken und Glaubensformen in der Schweiz

Telechargiar la publicaziun
(PDF, 32 paginas, 1 MB)

Wie praktizieren die Menschen in der Schweiz ihre Religion? Welche Glaubensrichtungen sind am meisten verbreitet? Welche Bedeutung wird Religion und Spiritualität 2014 beigemessen? Woran glauben Menschen, die konfessionslos sind? Diese Publikation präsentiert erste Ergebnisse zur Religion aus der im 2014 erstmals durchgeführten Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur. Nach einer kurzen Beschreibung der Religionslandschaft der Schweiz wird als erstes die Teilnahme an Gottesdiensten behandelt. Es folgt eine Analyse über die Häufigkeit des Betens und über die Religiosität. Das vierte Kapitel widmet sich den Glaubensformen und die letzten beiden Kapitel informieren über die religiösen und spirituellen Praktiken sowie die Bedeutung von Religion im Alltag.

Lingua DE
Ulteriuras linguas FR , IT
Gener Publikation
Publitgà ils 22.04.2016
Editur Uffizi federal da statistica
Tema Populaziun
Pretsch* CHF  8.00
Numer UST 1611-1400
Enquista, statistica Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur
Annexa Documents attribuids (ZIP, 115 kB)
 
Documents parentads Erste Resultate der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur 2014: Religion

 

Empustar

Questa publicaziun po vegnir empustada cun il formular (en il chanaster da products).

Reducziuns vegnan concedidas tenor l'art. 19 e 22 da l'ordinaziun davart las taxas per ils servetschs statistics. Vus pudais inoltrar dumondas en il formular d'empustaziun sut "Remartgas".

 

* Pretschs exclusiv TPV

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/rm/home/statisticas/catalogs-bancas-datas/publicaziuns.assetdetail.350455.html