04.11.2021 - Neue statistische Informationen

Touristische Beherbergung von Januar bis September 2021

Ergebnisse September 2021 
Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im September 2021 insgesamt 3,3 Millionen Logiernächte (+22,5% / +605’000 Logiernächte) gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 1,2 Millionen Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+86,2% / +542’000). Die inländischen Gäste generierten 2,1 Mio. Logiernächte (+3,0% /+63’000). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Ergebnisse Januar bis September 2021
Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz von Januar bis September 2021 insgesamt 22,5 Millionen Logiernächte (+16,1% / +3,1 Millionen Logiernächte) gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 6,0 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (–6,8% / –437’000). Die inländischen Gäste generierten 16,4 Millionen Logiernächte (+27,6% / +3,6 Millionen). 

Tema Turissem


https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/rm/home/statisticas/catalogs-bancas-datas/communicaziuns-pressa.gnpdetail.2021-0317.html