Einblicke in die Ökonomie des Schweizer Primärsektors

Die zwei Barometer der Schweizer Landwirtschaft

Einblicke in die Ökonomie des Schweizer Primärsektors

Telechargiar la publicaziun
(PDF, 4 paginas, 178 kB)

Der Bund veröffentlicht jeden Herbst zwei Statistiken zur Entwicklung der wirtschaftlichen Situation der Schweizer Landwirtschaft. Das Bundesamt für Statistik (BFS) misst die makroökonomische Leistung des Agrarsektors mit der Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung. Agroscope, das Kompetenzzentrum des Bundes für landwirtschaftliche Forschung, erfasst die mikroökonomischen Gegebenheiten der Landwirtschaftsbetriebe und der Bauernfamilien mit der Erhebung der Zentralen Auswertung von Buchhaltungsdaten. Die beiden Statistiken ergänzen sich und sind zur Beschreibung der wirtschaftlichen Situation der Schweizer Landwirtschaft von heute unerlässlich.

Lingua DE
Ulteriuras linguas IT , FR
Gener Publikation
Publitgà ils 03.10.2017
Editur Uffizi federal da statistica
Copyright Uffizi federal da statistica
Tema Agricultura ed economia forestala
Pretsch gratuit
Numer UST 1126-1700
Bibliographische Angaben BibTeX / RIS
Enquista, statistica Landwirtschaftliche Gesamtrechnung
 
Documents parentads Landwirtschaftliche Gesamtrechnung - Schätzung 2017

 

Empustar

Questa publicaziun po vegnir empustada cun il formular (en il chanaster da products).

Reducziuns vegnan concedidas tenor l'art. 19 e 22 da l'ordinaziun davart las taxas per ils servetschs statistics. Vus pudais inoltrar dumondas en il formular d'empustaziun sut "Remartgas".

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/rm/home/statisticas/catalogs-bancas-datas/chartas.assetdetail.3865383.html