28.10.2021 - Neue statistische Informationen

Zusammenleben in der Schweiz: Vertiefende Analyse 2016-2020

Im Zeitraum 2016 bis 2020 zeigte sich die Bevölkerung der Schweiz in Bezug auf Diversität insgesamt offen. Nur ein geringer Anteil fühlt sich von als «anders» wahrgenommenen Menschen gestört und die Mehrheit lehnt rassistische Einstellungen ab. Vergleichsweise weniger offen sind Personen, die politisch rechtsorientiert sind, keinen Migrationshintergrund haben oder in dünn besiedelten Gebieten leben.

Tema Populaziun


https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/rm/home.gnpdetail.2021-0551.html