Sterbetafeln für die Schweiz 2008/2013

Sterbetafeln für die Schweiz 2008/2013

Download pubblicazione
(PDF, 64 pagine, 4 MB)

Die neuen Sterbetafeln für die Schweiz 2008/2013 bestätigen die Tendenzen, die sich in der letzten Periode abgezeichnet hatten. Erstens, der Unterschied zwischen der Lebenserwartung von Frauen und Männern hat sich weiter verringert. Zweitens, die Sterblichkeit bei den jungen Männern ist weiter zurückgegangen und drittens, die Sterblichkeit der über 80 Jahre alten Männer ist im Vergleich zu den vorangehenden Jahrzehnten viel deutlicher gesunken. Der Rückgang ist mittlerweile beinahe gleich stark wie bei den Frauen. Zwischen 2000 und 2010, hat sich der Anstieg der Lebenserwartung sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern auf einem ähnlichen Niveau wie in den Zeitspannen 1988/1993 und 1998/2003 bewegt.

Lingua DE
Altre lingue FR
Tipo Pubblicazione
Pubblicato il 31.03.2017
Editore Ufficio federale di statistica
Copyright Ufficio federale di statistica
Condizioni d’uso OPEN-BY-ASK
Tema Popolazione
Prezzo* CHF  14.00
Numero UST 171-1301
Indicazioni bibliografiche BiBTeX / RIS
 
Documenti analoghi Tavole di mortalità per la Svizzera 2008/2013

 

Ordinare

È possibile ordinare questa pubblicazione utilizzando il formulario di ordinazione (sotto Carrello).

Sono concesse riduzioni conformemente all’ordinanza sugli emolumenti e le indennità per le prestazioni di servizi statistici (art. 19 e 22). Le richieste vanno formulate nel campo «Messaggio» del formulario.

 

* Prezzi IVA esclusa

 

Nota

Le pagine in italiano offrono un contenuto ridotto. Per un'informazione più completa si prega di consultare le pagine in tedesco o francese (cfr. link qui sopra).

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/it/home/statistiche/cataloghi-banche-dati/pubblicazioni.assetdetail.2103067.html