Comunicato stampa

Schweiz /1. Quartal 2021 Bruttoinlandprodukt im 1. Quartal 2021

Erholung der Binnenkonjunktur unterbrochen

Esiste anche una versione più recente del presente documento, disponibile al link seguente:
Bruttoinlandprodukt im 3. Quartal 2021 - Die Erholung setzt sich fort

Das BIP der Schweiz ging um 0,5 % zurück, nach +0,1 % im 4. Quartal.  Im Dienstleistungssektor sank die Wertschöpfung im Zuge der verschärften Corona-Massnahmen markant. Der private Konsum war stark rückläufig. Dagegen wuchs die Industrie kräftig und verhinderte einen deutlicheren Rückgang des BIP. Ein Konjunktureinbruch vergleichbar mit jenem vom Frühjahr 2020 blieb aus.


 

Download comunicato stampa

Bruttoinlandprodukt im 1. Quartal 2021
(PDF, 4 pagine, 321 kB)


Altre lingue


Documenti analoghi

Prodotto interno lordo nel primo trimestre 2021


Link supplementari

 

Nota

Le pagine in italiano offrono un contenuto ridotto. Per un'informazione più completa si prega di consultare le pagine in tedesco o francese (cfr. link qui sopra).

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/it/home/statistiche/cataloghi-banche-dati/comunicati-stampa.assetdetail.17164676.html