Comunicato stampa

Neue Visualisierung des Indikatorensystems MONET 2030 Farbige Kacheln stellen ein Mosaik der nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz dar

24.03.2020 - Das Indikatorensystem MONET 2030 informiert anhand einer neuen Visualisierung über die Fortschritte der Schweiz bei der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele. Nahezu die Hälfte der Kacheln zeigt, dass die Entwicklung auf Kurs ist, während in anderen Bereichen Optimierungspotenzial besteht. Die neue Darstellung ist dynamisch, interaktiv und kann je nach Bedarf individuell angepasst werden. Sie wird vom Bundesamt für Statistik (BFS) online zur Verfügung gestellt.

Das für das Monitoring der nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz konzipierte Indikatorensystem MONET 2030 umfasst mehr als 100 Indikatoren. Sie illustrieren die erzielten Fortschritte bei der Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (SDG) sowie hinsichtlich weiterer, schweizspezifischer Themen.

Die neue Visualisierung bietet den Nutzerinnen und Nutzern einen Überblick über das gesamte System, wobei jeder Indikator als farbige Kachel dargestellt wird. Darüber hinaus stehen interaktive und individuell anpassbare Funktionen zur Verfügung, um Informationen rund um das Thema nachhaltige Entwicklung abzurufen und die Fortschritte zu verfolgen.

Unterschiedliche Ergebnisse

Die als blaue, graue und orangefarbene Kacheln dargestellten Indikatoren zeichnen ein Bild von der nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz. Blau zeigt, dass die beobachtete Entwicklung auf Kurs ist (gemäss dem angestrebten Ziel, positive Beurteilung). Orange signalisiert das Gegenteil (entgegen dem Ziel, negative Beurteilung). Dunkelgrau heisst, dass keine Veränderung festzustellen ist (neutrale Beurteilung). Hellgrau bedeutet, dass keine Beurteilung möglich ist, da beispielsweise die Zeitreihe zu kurz ist.

Zurzeit dominiert im Mosaik die Farbe Blau. 47% der Indikatoren sind positiv beurteilt, während andere Teile des Mosaiks, insbesondere jene betreffend SDG 10 «Weniger Ungleichheiten» und SDG 15 «Leben an Land», vorwiegend orangefarben sind. Die Indikatoren zu diesen beiden Nachhaltigkeitszielen entwickeln sich grösstenteils entgegen der angestrebten Ziele.

Individuell anpassbares Mosaik

Die Kacheln der Indikatoren können aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Anhand von verschiedenen Filtern können die Nutzerinnen und Nutzer im Indikatorensystem MONET 2030 spezifische Informationen abrufen, etwa zur Agenda 2030 oder zu Querschnittsthemen wie «Gleichstellung der Geschlechter» und «sozialer Zusammenhalt». Zudem können sie die Ansicht anpassen, um bestimmte Trends festzustellen.

Zusammenfassung und Verknüpfung der Daten

Jede Kachel enthält die wichtigsten Angaben zum jeweiligen Indikator: Auf der einen Seite steht der Name, auf der anderen informiert eine stark vereinfachte Grafik über die Entwicklung im Zeitverlauf. Ein Pfeil zeigt die angestrebte Entwicklung gemäss den Nachhaltigkeitszielen an und die Farbe gibt Auskunft über die Beurteilung der beobachteten Entwicklung. Mit Klick auf die Kachel werden sämtliche Informationen zum Indikator (erläuternde Texte, detaillierte Grafik, Daten und Metadaten) angezeigt.

Statistische Informationen für alle

Die neue Visualisierung sorgt für einen besseren, attraktiveren Zugang zu statistischen Informationen und ermöglicht es, neue Zielgruppen zu erreichen. Zudem steht sie im Einklang mit Road to Bern, einer Veranstaltungsreihe zur Rolle der öffentlichen Statistik bei der Messung der nachhaltigen Entwicklung im Hinblick auf das UN-Weltdatenforum (UNWDF). Das UNWDF findet vom 18. bis 21. Oktober 2020 in Bern statt und ist unter anderem dem Thema «Daten von allen für alle» gewidmet.

Zusätzliche Informationen finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei.


 

Download comunicato stampa

Farbige Kacheln stellen ein Mosaik der nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz dar
(PDF, 4 pagine, 255 kB)


Altre lingue


Documenti analoghi

Sistema di indicatori dello sviluppo sostenibile - Nuova visualizzazione


 

Nota

Le pagine in italiano offrono un contenuto ridotto. Per un'informazione più completa si prega di consultare le pagine in tedesco o francese (cfr. link qui sopra).

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/it/home/statistiche/cataloghi-banche-dati/comunicati-stampa.assetdetail.12407579.html