Einblicke in die Ökonomie des Schweizer Primärsektors

Die zwei Barometer der Schweizer Landwirtschaft

Einblicke in die Ökonomie des Schweizer Primärsektors

Download pubblicazione
(PDF, 4 pagine, 178 kB)

Der Bund veröffentlicht jeden Herbst zwei Statistiken zur Entwicklung der wirtschaftlichen Situation der Schweizer Landwirtschaft. Das Bundesamt für Statistik (BFS) misst die makroökonomische Leistung des Agrarsektors mit der Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung. Agroscope, das Kompetenzzentrum des Bundes für landwirtschaftliche Forschung, erfasst die mikroökonomischen Gegebenheiten der Landwirtschaftsbetriebe und der Bauernfamilien mit der Erhebung der Zentralen Auswertung von Buchhaltungsdaten. Die beiden Statistiken ergänzen sich und sind zur Beschreibung der wirtschaftlichen Situation der Schweizer Landwirtschaft von heute unerlässlich.

Lingua DE
Altre lingue IT , FR
Tipo Pubblicazione
Pubblicato il 03.10.2017
Editore Ufficio federale di statistica
Copyright Ufficio federale di statistica
Tema Agricoltura e selvicoltura
Prezzo gratis
Numero UST 1126-1700
Indicazioni bibliografiche BiBTeX / RIS
Rilevazione, statistica Conti economici dell'agricoltura
 
Documenti analoghi Conti economici dell'agricoltura - Stima 2017

 

Ordinare

È possibile ordinare questa pubblicazione utilizzando il formulario di ordinazione (sotto Carrello).

Sono concesse riduzioni conformemente all’ordinanza sugli emolumenti e le indennità per le prestazioni di servizi statistici (art. 19 e 22). Le richieste vanno formulate nel campo «Messaggio» del formulario.

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/it/home/statistiche/cataloghi-banche-dati.assetdetail.3865383.html