Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt

Erste Ergebnisse der Längsschnittbefragung 2013


Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt

Download pubblicazione
(PDF, 72 pagine, 1 MB)

Der Übertritt von der Hochschule in den Arbeitsmarkt kann von längerer Dauer sein und erfolgt nicht immer gradlinig. Soll die Erwerbsfähigkeit junger hochqualifizierter Personen untersucht werden, ist es daher sinnvoll, ihre berufliche Situation auch mit einigem zeitlichen Abstand zum erfolgreichen Studienabschluss zu beleuchten. Aus diesem Grund führt das BFS seit 2002 Längsschnittbefragungen von Hochschulabsolventinnen und -absolventen durch. Die vorliegende Publikation präsentiert die ersten Ergebnisse der Längsschnittbefragung der Schweizer Hochschulabsolventinnen und -absolventen des Jahres 2008, die ein Jahr und fünf Jahre nach dem Abschluss ihres Studiums zu ihrer Erwerbssituation befragt worden sind.

Lingua DE
Altre lingue FR
Tipo Pubblicazione
Pubblicato il 29.01.2015
Editore Ufficio federale di statistica
Tema Formazione e scienza
Prezzo* CHF  16.00
Numero UST 500-1301
Rilevazione, statistica Indagine presso le persone con diploma di scuola universitaria
 
Documenti analoghi Les personnes diplômées des hautes écoles sur le marché du travail: premiers résultats de l'enquête longitudinale 2013

 

Ordinare

È possibile ordinare questa pubblicazione utilizzando il formulario di ordinazione (sotto Carrello).

Sono concesse riduzioni conformemente all’ordinanza sugli emolumenti e le indennità per le prestazioni di servizi statistici (art. 19 e 22). Le richieste vanno formulate nel campo «Messaggio» del formulario.

 

* Prezzi IVA esclusa

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/it/home/attualita/novita-sul-portale.assetdetail.349666.html