Eidgenössiche Volkszählung 2000 Sprachenlandschaft in der Schweiz

Sprachenlandschaft in der Schweiz

Télécharger publication
(PDF, 116 pages, 2 MB)

Die Analyse vermittelt detaillierte Informationen zu den Sprachen in der Schweiz. Sie erlaubt eine Standortbestimmung zur Lage sowohl der vier Landessprachen, wie auch der Nichtlandessprachen. Mit der Analyse der verschiedenen Sprachen und deren Sprecher(innen), wird die Entwicklung der Mehrsprachigkeit während der vergangenen zehn Jahre aufgezeigt. Auch wenn insgesamt die Verbreitung der beiden Hauptsprachen Deutsch und Französisch zugenommen hat, ein Hinweis auf die Integration der Fremdsprachigen, hat sich auch die Palette der zu Hause und im Beruf gesprochenen Sprachen vergrössert. Die Mehrsprachigkeit, die charakteristisch für die Schweiz ist, wird in der vorliegenden Publikation auf mehreren regionalen Ebenen analysiert: den Kantonen, den Sprachgebieten und der Gesamtschweiz.

Ce document existe également dans une version plus récente. Veuillez suivre le lien suivant:
Abschlussbericht zur Volkszählung 2000
Langue DE
Autres langues IT , FR
Type Publication
Date de publication 26.09.2005
Éditeur Office fédéral de la statistique
Thème Population
Prix* CHF  30.00
Numéro OFS 001-0043
Enquête, statistique Recensement fédéral de la population (1850-2000)

 

Commander

Vous pouvez commander cette publication au moyen du formulaire de commande (sous Panier).

Des réductions sont accordées en vertu des art. 19 et 22 de l’ordonnance sur les émoluments pour les prestations de services statistiques. Vous pouvez demander à en bénéficier dans le champ «Message» du formulaire de commande.

 

* Prix sans TVA

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/fr/home/statistiques/population/langues-religions/langues.assetdetail.342036.html