Sprachliche Praktiken in der Schweiz

Erste Ergebnisse der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur 2014


Sprachliche Praktiken in der Schweiz

Télécharger publication
(PDF, 32 pages, 1 MB)

Wie gross ist der Anteil der schweizerischen Bevölkerung, die regelmässig mehrere Sprachen verwendet? Welches sind diese Sprachen? Aus welchem Grund lernt man eine Sprache? Diese Publikation präsentiert die ersten Ergebnisse zur Sprache aus der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur 2014. Nach einer kurzen Beschreibung der Sprachenlandschaft der Schweiz präsentiert das zweite Kapitel die Vielfalt dieser Landschaft unter dem Aspekt der Anzahl den Sprachen, die regelmässig verwendet werden. Es folgt eine Analyse nach Sprachen und Sprachregionen. Das letzte Kapitel behandelt das Sprachenlernen nach der Schulzeit und die Beweggründe dafür.

Langue DE
Autres langues FR , IT
Type Publication
Date de publication 05.10.2016
Éditeur Office fédéral de la statistique
Thème Population
Prix* CHF  8.00
Numéro OFS 1611-1401
Enquête, statistique Enquête sur la langue, la religion et la culture
Annexe documents supplémentaires (ZIP, 53 kB)
 
Documents associés Domaine langue: Premiers résultats de l'enquête sur la langue, la religion et la culture 2014

 

Commander

Vous pouvez commander cette publication au moyen du formulaire de commande (sous Panier).

Des réductions sont accordées en vertu des art. 19 et 22 de l’ordonnance sur les émoluments pour les prestations de services statistiques. Vous pouvez demander à en bénéficier dans le champ «Message» du formulaire de commande.

 

* Prix sans TVA

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/fr/home/statistiques/population/langues-religions/langues.assetdetail.1000161.html