Informations- und Kommunikationstechnologien an den Volksschulen der Schweiz

Informations- und Kommunikationstechnologien an den Volksschulen der Schweiz

Télécharger publication
(PDF, 92 pages, 1 MB)

Die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und die damit erschliessbaren, sich wandelnden Kommunikationswege, Wissensquellen und Vernetzungsmöglichkeiten stellen unser heutiges Bildungswesen vor grosse Herausforderungen. Die Schule ist angehalten, umfassend auf die technologische Entwicklung zu reagieren. Neben der Vermittlung eines Grundverständnisses der neuen Technologien kann sich die Schule die IKT auch für ihre Kernaufgabe, das Vermitteln von Wissen, nutzbar machen. Mit der vorliegenden Studie hat das Bundesamt für Statistik das erste Mal eine detaillierte Untersuchung zum schulischen Einsatz von Computern und Internet initiiert, welche für die gesamte Schweiz aussagekräftige Ergebnisse zur IKT-Infrastruktur und -Nutzung im Bereich der obligatorischen Schulbildung liefert.

Langue DE
Type Publication
Date de publication 01.12.2002
Éditeur Office fédéral de la statistique
Thème Education et science / Culture, médias, société de l'information, sport
Prix* CHF  12.00
Numéro OFS 535-0100
Indications bibliographiques BiBTeX / RIS

 

Commander

Vous pouvez commander cette publication au moyen du formulaire de commande (sous Panier).

Des réductions sont accordées en vertu des art. 19 et 22 de l’ordonnance sur les émoluments pour les prestations de services statistiques. Vous pouvez demander à en bénéficier dans le champ «Message» du formulaire de commande.

 

* Prix sans TVA

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/fr/home/statistiques/catalogues-banques-donnees.assetdetail.535-0100.html