Press release

Produktions-, Auftrags- und Umsatzstatistik des sekundären Sektors im 1. Quartal 2024 Produktion im sekundären Sektor der Schweiz fällt im 1. Quartal 2024 um 3,3%

17.05.2024 - Die Produktion im sekundären Sektor hat im 1. Quartal 2024 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 3,3% abgenommen. Der Umsatz ist um 0,8% zurückgegangen. Dies ist der stärkste Rückgang seit dem 3. Quartal 2020. Das zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

In der Industrie ist die Produktion im Vergleich zum vergangenen Jahr im Januar um 2,1% gesunken, im Februar ist sie ebenfalls zurückgegangen (-1,9%) und auch im März hat sie abgenommen (-3,8%). Für das gesamte 1. Quartal 2024 ist bei der Produktion im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal ein Minus von 3,1% zu verzeichnen.

Im Baugewerbe ist die Produktion im 1. Quartal 2024 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 1,8% gesunken. Der Hochbau erfuhr einen Produktionsrückgang von 3,4%, der Tiefbau verzeichnete ebenfalls ein Minus (-3,5%). Beim sonstigen Baugewerbe ist die Produktion um 0,8% gesunken. 

Umsatz

In der Industrie sind die Umsätze im Januar im Vergleich zum Vorjahr um 1,5% gestiegen, im Februar sind sie hingegen zurückgegangen (-0,6%) und im März gefallen (-2,7%). Für das gesamte 1. Quartal 2024 wurde beim Umsatz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal eine Abnahme von 0,6% registriert.

Im Baugewerbe hat der Umsatz im 1. Quartal 2024 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 0,9% abgenommen. Der Umsatz im Hochbau ist um 3,3% gesunken, und auch der Tiefbau erfuhr ein Minus (-2,2%). Das sonstige Baugewerbe konnte den Umsatz um 0,9% steigern.


 

Download press release

Produktion im sekundären Sektor der Schweiz fällt im 1. Quartal 2024 um 3,3%
(PDF, 3 pages, 174 kB)


Other languages


Associated documents

Production, orders and turnover statistics of the secondary sector in the 1st quarter 2024


 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/en/home/news/whats-new.assetdetail.31986479.html