Löhne nach Kompetenzniveau, Bildung und beruflicher Stellung

Ungeachtet des Kompetenzniveaus werden Frauen systematisch schlechter bezahlt als Männer: Der Lohnunterschied bewegt sich je nach Kompetenzniveau zwischen 11% und 18%. Auch bei gleicher Bildung und gleicher beruflicher Stellung liegt der standardisierte monatliche Bruttolohn in der Gesamtwirtschaft bei den Frauen tiefer als bei den Männern. Je nach Bildungsniveau verdienen Frauen zwischen 6% (Lehrerpatent) und 19% (universitäre Hochschule) weniger als die Männer. Der Lohn von Frauen ist je nach beruflicher Stellung zwischen 8% (unterstes Kader) und 19% (oberstes, oberes und mittleres Kader) tiefer als jener der Männer.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/wirtschaftliche-soziale-situation-bevoelkerung/gleichstellung-frau-mann/loehne/kompetenzniveau-bildung-berufliche-stellung.html