Löhne in ausgewählten Wirtschaftsbranchen

Die Lohndifferenz zwischen Männern und Frauen besteht über alle Wirtschaftszweige hinweg, zudem variieren die Löhne zwischen den Branchen erheblich. In den Wirtschaftsbranchen mit den tiefsten Löhnen, betragen die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern 5% bis 21%. In der Branche Gastgewerbe, Beherbergung und Gastronomie mit 58% weiblichen Angestellten ist der Lohnunterschied gering. In der Branche "Herstellung von Textilien und Bekleidung" mit einem vergleichbaren Frauenanteil von 61% ist er dagegen deutlich höher. Bei den Branchen mit den höchsten Löhnen sind die Unterschiede zwischen den Geschlechtern relativ hoch: Frauen verdienen zwischen 12% und 30% weniger als Männer.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/wirtschaftliche-soziale-situation-bevoelkerung/gleichstellung-frau-mann/loehne/ausgewaehlte-wirtschaftsbranchen.html