Verschuldung

Die nachfolgend publizierten Ergebnisse beziehen sich auf das Modul «Verschuldung», das Bestandteil der Erhebung SILC 2017 ist (Statistics on Income and Living Conditions). Sie beschreiben die Verschuldungssituation von Personen in Privathaushalten in der Schweiz im Jahr 2017. Berücksichtigt wird einzig das Vorhandensein von Schulden, ohne Berücksichtigung des Betrags.

Die Schulden wurden auf individueller Ebene erhoben und solidarisch allen Haushaltsmitgliedern zugewiesen. Die publizierten Resultate geben somit den prozentualen Anteil der Bevölkerung an, der in einem Haushalt mit einer bestimmten oder mehreren Schuldenart(en) lebt. Die subjektive Beurteilung des Umgangs mit Geld wird für die Bevölkerung ab 16 Jahren auf individueller Ebene ausgewiesen.

Hauptergebnisse in 2017



Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Medienmitteilungen

Links

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Einkommen, Konsum und Lebensbedingungen
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 61 24

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/wirtschaftliche-soziale-situation-bevoelkerung/einkommen-verbrauch-vermoegen/verschuldung.html