Vorgelagerte Sozialleistungen

Bei den vorgelagerten Bedarfsleistungen handelt es sich um Sozialleistungen, die zur Sozialhilfe im weiteren Sinn zählen. Gemäss dem Subsidiaritätsprinzip kommen sie vor der Ausrichtung von wirtschaftlicher Sozialhilfe (Sozialhilfe im engeren Sinn) zum Einsatz.

Die vorgelagerten Bedarfsleistungen folgen dem Finalitätsprinzip - d.h. es muss ein Bedarf nachgewiesen werden - und werden ganz oder teilweise von den Kantonen geregelt sowie finanziert. Einzelne vorgelagerte Bedarfsleistungen sind in allen Kantonen präsent während andere auf bestimmte Kantone beschränkt sind.

Demnach geht jeder Kanton seinen eigenen Weg, um das Existenzminimum für seine Bevölkerung zu garantieren. Das Inventar der Sozialhilfe im weiteren Sinn gibt einen Überblick über das Unterstützungsangebot der einzelnen Kantone.

Indikatoren zu den vorgelagerten Sozialleistungen
Indikator   Jahr
Quote der EL-Bezüger/innen an allen AHV/IV-Rentner/innen 16,4% 2016
Anteil EL-Bezüger/innen im Heim 22,4% 2016
Anzahl Bezüger/innen von ALBV, ganze Schweiz
50'591
2016
Anteil Frauen als Antragsteller/innen von ALBV 98,6% 2016
Quellen: BFS - Sozialhilfestatistik; BSV - Statistik der Ergänzungsleistungen zur AHV und IV

Weiterführende Informationen

Tabellen

Daten

Publikationen

Grundlagen und Erhebungen

In diesem Thema

Alimentenbevorschussung

Unterhaltsberechtigten Kindern werden Unterhaltsbeiträge bevorschusst, wenn der unterhaltspflichtige Elternteil seiner Unterhaltspflicht nicht, nur teilweise oder nicht rechtzeitig nachkommt.

Ergänzungsleistungen AHV/IV

Ergänzungsleistungen (EL) werden an Personen mit einer AHV- oder IV-Rente ausgerichtet, wenn ihr Einkommen die minimalen Lebenskosten nicht deckt, vorausgesetzt, sie wohnen in der Schweiz.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Sozialhilfe
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

info.social@bfs.admin.ch

Tel.
+41 58 463 64 21

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/soziale-sicherheit/sozialhilfe/empfaenger-innen-sozialhilfe-weiterer-sinn/vorgelagerte-sozialleistungen.html